Die Geschichte der Apotheke in der Fröschau

Geschichte

Heute …freuen wir uns auf Ihren Besuch!
September 2015 Eröffnung des neuen Autoschalters.
Juli 2015 Eröffnung der „Phytotek“, einem speziellen Beratungspunkt für pflanzliche Arzneimittel.
07.10.2014 QMS-Rezertifizierung durch die Bayerische Landesapothekerkammer für die erfolgreiche Weiterführung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008.
Sommer 2014 Umbau der Apotheke: neues Licht und Einbau einer speziellen „Kosmetikecke“.
Mai 2014 Fortbildung „Medikation und Ernährung Schwangerer“ von Herrn Gofferjé und Frau Wyrobal.
28.07.2012 Abschluss der Weiterbildung „Geriatrische Pharmazie“ der Bayer. Landesapothekerkammer von Frau Apothekerin Barbara Maisch.
19.07.2012 15-jähriges Bestehen der Apotheke mit nun 18 Mitarbeitern und unzähligen Fröschen…
13.12.2011 QMS-Rezertifizierung durch die bayerische Landesapothekerkammer für die erfolgreiche Weiterführung des Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008.
November 2011 Fortbildung in „Traditioneller Chinesischer Medizin“ in Peking von Frau Maisch, Zertifizierung zur „Fachkraft für Heimversorgung“ von Frau Schneckenhaus und Frau Maisch.
Oktober 2010 Abschluss der Weiterbildung „Ernährungsberatung“ der Bayer. Landesapothekerkammer von Frau Apothekerin Barbara Maisch, Abschluss der Ausbildung zur „Kosmetikfachberaterin“ von Frau Wyrobal und Frau Schneckenhaus.
15.01.2009 QMS-Rezertifizierung durch die bayerische Landesapothekerkammer für die erfolgreiche Weiterführung des Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008.
April 2008 Renovierung mit neuer „froschiger“ Farbgestaltung – die Mitarbeiter (und die Frösche) bleiben wie sie sind …
02.01.2008 Übernahme durch Fr. Apothekerin Barbara Maisch
19.07.2007 10-jähriges Bestehen mit mittlerweile 15 Mitarbeitern und 296 Fröschen…
Februar 2006 Qualifizierung zur Teilnahme am „Vertrag zur Durchführung Integrierter Versorgung mit klassischer Homöopathie“ bzw. des Deutschen Apothekerverbandes, des Deutschen Zentralvereins Homöopathischer Ärzte und der beigetretenen Krankenkassen
Dezember 2005 Ernennung zum „Venenkompetenzzentrum“
März 2005 Erstmalige Teilnahme an der Aktion „Leichter Leben in Deutschland“
14.03.2002 QMS – Zertifizierung durch die Bayerische Landesapothekerkammer für die erfolgreiche Einführung eines Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2000
19.07.1997 Neu eröffnet von Fr. Apothekerin Helma Koch und unterstützt von 5 Mitarbeitern: Fr. Stöcker, Fr. Schulenberg, Fr. Scherbaum, Fr. Scherer und Fr. Graml